Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúas navegando, consideramos que aceptas nuestra política de cookies.

×

Zwei mögliche Arten mitzuwirken: Unternehmen und Freunde

Zwei mögliche Arten mitzuwirken: Unternehmen und Freunde

Auszeichnung „Geschäfte und Betriebe des Großen Wanderweges Málagas“

Im Februar 2016 startete die Initiative der Urkunde des Großen Wanderers. Diese von der Provinzregierung ins Leben gerufene Auszeichnung erhalten die Wanderer, die wenigsten 3 der 35 Etappen des Großen Wanderweges (GSM) absolvieren. Um diese Auszeichnung möglich zu machen, wurde vorgeschlagen, den Unternehmen der Region aus den drei Branchenzweigen (Unterkunft, Gastronomie und Dienstleistung), die sich am Anfang oder Ende von einer der Etappe des Großen Wanderweges Málagas befinden, ein Zertifikat zu verleihen. Das Ziel ist es, dass die Wanderer die Stempel für ihre Wanderurkunden an jeder Etappe erhalten können. Darüber hinaus muss das interessierte Unternehmen die meisten Tage der Woche geöffnet sein, damit die Wanderer hier jederzeit problemlos ihre Stempel bekommen können.

Den Geschäften und Betrieben des Großen Wanderweges Málagas (und nur ihnen) wird eine Plakette ausgehändigt, die sie gut sichtbar außen an ihrem Geschäft anbringen müssen, damit der Wanderer erkennen kann, dass er hier seine Etappe abstempeln lassen kann.

Sowohl die Plakette als auch Werbebroschüren mit Informationen über den Großen Wanderweg (Wanderkarten, Broschüren, etc.) können von den interessierten Geschäftspartnern direkt bei Umweltamt der Provinzregierung abholt werden. Bis die Plakette nicht angebracht ist, werden die Unternehmen nicht angemeldet und tauchen folglich auch noch nicht auf der Internetseite auf.  Dafür müssen sie ein Foto mit der angebrachten Plakette an die Provinzregierung schicken.

 

Freunde des Großen Wanderweges Málagas

Die Initiative war so erfolgreich, dass man ein weiteres Kennzeichen ins Leben gerufen hat: die „Freunde des Großen Wanderweges“. Damit werden solche Unternehmen der drei oben genannten Branchenzweige ausgezeichnet, die sich in der Region Málagas befinden, aber NICHT direkt an einer der 35 Etappen.

Diese „Freunde“ machen bei ihren Kunden und Bekannten Werbung für den Großen Wanderweg und werden damit zu wahrhaften Botschaftern dieser Initiative.

 

Anmeldeformular

Um zu den „Geschäften und Betrieben des Großen Wanderweges“ oder zu den „Freunden des Großen Wanderweges" zu gehören, müssen die Interessenten das folgende Formular. Die Provinzregierung entscheidet dann, welcher Kategorie der Betrieb zuzuordnen ist. Beide Formen der Teilnahme sind freiwillig und kostenfrei für die Interessenten. Der Vorteil für die mitwirkenden Unternehmen oder Vereine besteht in ihrer namentlichen Nennung auf der Internetseite des Großen Wanderweges, die von vielen tausenden Wanderern besucht wird.

In beiden Fällen muss man den von der Provinzregierung Málagas festgelegten Vorschriften und Bedingungen unter: http://static.costadelsolmalaga.org/malaga/subidas/archivos/0/5/arc_228550.pdf zustimmen.