Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Partner werden

Welche ist deine Etappe?
Welche ist deine Etappe?

Besuche den Großen Wanderweg

Mit Meerblick
Mit Meerblick

Wandere auf den Etappen des Küstenwanderweges

Einmal durch die ganze Provinz
Einmal durch die ganze Provinz

Eine bahnbrechende Wanderroute in Andalusien von mehr als 750 Kilometer

Weiße Dörfer und Berge
Weiße Dörfer und Berge

Eine Vielfalt an Landschaften auf der gesamten Strecke

Laufen und Hindernisse überwinden
Laufen und Hindernisse überwinden

Eine persönliche Herausforderung auf jeder Etappe

Ctra A7054, Km 22
29560 - Pizarra
952 484 523
Beschreibung
  • EINZIGARTIGKEIT

    Das Hotel Cortijo del Arte und sein Restaurant: El Museo wurden 2011 in den Räumlichkeiten eines alten arabischen Kuhstalls auf dem sogenannten Landgut Cortijo Casablanca eingeweiht.   Anliegend an den Guadalhorce Fluss erstreckt sich die Anlage über 6000 m2 und ist von Orangenbäumen und wunderschönen Gärten, Höfen, Ställen und dem Gemeindemuseum Gino Hollander umgeben.

     

    EIGENSCHAFTEN

    Das Restaurant El Museo wurde aufgrund der exzellenten Qualität seiner Küche und seinem Service, dem Umgang mit den Gästen und seiner besonderen Persönlichkeit (sowohl hinsichtlich Architektur als auch Inneneinrichtung) von der Gastronomischen Akademie Málagas mit dem Preis José Meliá Sinisterra ausgezeichnet.  Dieser Preis, der von der Gastronomischen Akademie von Málaga verliehen wird, wird von der Handels- Industrie und Seefahrtskammer, dem Unternehmerverband (CEM) und der Vereinigung der Hoteliers der Costa del Sol (Aehcos) gefördert.

    Gemeinsam mit anderen Restaurants des Guadalhorce Tals gehört es zu dem gastronomischen Klub „Saborea Guadalhorce la cocina de la Algarbía“ („Schmecke Guadalhorce, die Küche der Algarbía“), der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Gerichte und Produkte der Gegend bekannt zu machen, darunter besonders schmackhafte  Schmor- und Fleischgerichte, die nach den alten, traditionellen Rezepten mit Produkten aus der Provinz Málaga zubereitet werden.

    Auf der Weinkarte finden sich neben den traditionellen Weinen auch solche aus den Weinkellern von Ronda, Cártama, Álora und Mollina.

    Je nach Saison werden spezielle gastronomische Festtage, wie z. B. solche im Zeichen des malagenischen Zickleins, Fastenmenüs, Weihnachtsgebäck, Tapaswettbewerbe, ... angeboten.

    Das Haus bietet seinen Gästen u. a. zahlreiche Freizeitaktivitäten, wie Ausflüge in Kutschen, Tanz- und Kochkurse oder ein reiches Sportangebot (Rad-, Wander,- Kanutouren, Bogenschießen, Steilwandklettern am El Chorro Stausee).

     

    LAGE

    Die Anlage befindet sich an der Landstraße Pizarra-Málaga (A-7054), ungefähr 2 km vom Altstadtkern Pizarras in Richtung des Bahnhofs von Cártama. Inmitten des Guadalhorce Tals direkt an seinem Fluss, am Fuße des Gebirges Sierra de Gibralmora gelegen und von Zitronenfeldern umgeben, liegt sie an einem privilegierten Ort. Diese Gegend hat aufgrund ihrer verschiedenen Baumarten und den Wasservögeln  großen ökonomischen Wert und nicht ohne Grund verläuft hier eine von der andalusischen Regierung ausgezeichnete Wanderroute mit dem Namen „Contrastes y Azahar“ („Kontraste und Orangenblüten").