Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

GR 141 Etappe 05 Benalauría - Alpandeire

GR 141 Etappe 05 Benalauría - Alpandeire
  • Seite drucken
  • Facebook
  • Twitter
  • Correo
  • Whatsapp
Streckenart Lineal
Länge 15490 m.
Vorraussichtlicher Zeitaufwand 7 h.
Nettohöhenunterschied in Metern 2721 m.
Gesamthöhenunterschied vom Aufstieg in Metern 1357 m.
Gesamthöhenunterschied vom Abstieg in Metern 1364 m.
Schwierigkeit
Schwierigkeitsgrad durch Umweltfaktoren 1
Nettohöhenunterschied 2
Schwierigkeitsgrad für die Gesamtstrecke 2
Erforderlicher Aufwand 4
Rating verfahren nach MIDE

Die highlights der etappe

Anfahrt
Gesamtlänge
Orte auf der Strecke
Zu Fuß, per Rad oder Pferd
  • Gesamtlänge

    Streckenart Länge % von insgesamt
    Longitud Total 15490
    Asphaltierte oder zementierte Strecken 2367 15 %
    Strecken mit Feld- und Waldwegen 8804 57 %
    Strecken mit kleinen Pfadwegen 4139 28 %
    Strecken mit Trift- oder Viehwegen 6028 39 %
  • Sehenswürdigkeiten

    Orte auf der Strecke

    Folgen sie dem Wanderweg
    Nr. Zwischenziel Ref. UTM / Höhe Teilstrecken Voraussichtliche Ankunftszeit
    1 GR 141 Etapa 05 Benalauría - Alpandeire 30S

    x=36.5972015861159
    y=-5.26149863074011

    0 m 0 min.
    2 Benadalid 30S

    x=36.60576949541632
    y=-5.2706808535645

    3100 m 1hrs. 35 min.
    3 Venta San Isidro 30S

    x=36.6275846636232
    y=-5.26148070022487

    3500 m 1hrs. 20 min.
    4 Atajate 30S

    x=36.6401185626755
    y=-5.24736396009484

    2300 m 1 hrs.
    5 Arroyo Audulázar 30S

    x=36.6379889180043
    y=-5.22542676031867

    2400 m 1 hrs
    6 Enlace con la etapa seis 30S

    x=36.6353528462254
    y=-5.21065598103439

    3300 m 1hrs. 45 min.
    7 Fin de la etapa 30S

    x=36.6343903513819
    y=-5.20325871635237

    900 m 20 min.
  • Zu Fuß, per Rad oder Pferd

    Zu Fuß, Mit dem Pferd. Die verschiedenen Transportmittel, die auf den unterschiedlichen Etappen erlaubt sind, sind in drei Kategorien unterteilt: zu Fuß, mit dem Mountainbike, und mit dem Pferd. Wenn auf einer Strecke angeben ist, dass diese nur zu Fuß absolviert werden kann, beziehen wir uns damit auf 100% der Strecke. Im Fall von Mountainbike und Pferd müssen dabei saisonbedingte Einschränkungen und Gemeindevorschriften beachtet werden. Es kann also sein, dass wir uns in diesen Fällen für eine parallele oder alternative Strecke entscheiden müssen. Weiterhin möchten wir daran erinnern, dass die für das Mountainbike geeigneten Etappen eventuell über unebene, bedeutend an- oder absteigende Wege führen kann und dies den Grad der technischen Schwierigkeit wenig oder sehr viel beeinträchtigen kann.
    • Zu Fuß
    • Mit dem Pferd

Von Interesse

Gemeinden

Umweltinformationen

Flüsse und Wasser