Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Cookie-Richtlinie

Zwischenfälle auf den Etappen

Welche ist deine Etappe?
Welche ist deine Etappe?

Besuche den Großen Wanderweg

Mit Meerblick
Mit Meerblick

Wandere auf den Etappen des Küstenwanderweges

Einmal durch die ganze Provinz
Einmal durch die ganze Provinz

Eine bahnbrechende Wanderroute in Andalusien von mehr als 850 Kilometer

Weiße Dörfer und Berge
Weiße Dörfer und Berge

Eine Vielfalt an Landschaften auf der gesamten Strecke

Laufen und Hindernisse überwinden
Laufen und Hindernisse überwinden

Eine persönliche Herausforderung auf jeder Etappe

Zwischenfälle auf den Etappen

GPS

Die Streckenabschnitte können im Format GPX heruntergeladen werden und für das geodätische Datum benutzten wir die Koordinate WGS-84.

Bezüglich der Informationen zu den verschiedenen fahrradtauglichen Etappen, erinnern wir daran, dass diese nur mit Mountainbikes befahren werden können, da die Strecke an einigen Stellen technisch anspruchsvoll sein kann und es teilweise Abschnitte gibt, an denen man vom Rad absteigen muss.



Großer Wanderweg Málagas




GR 249. 35. Etappe. Alhaurín de la Torre - Málaga

Am 23. November 2020 genehmigte die Generaldirektion für Wasserinfrastrukturen des Ministeriums für Landwirtschaft, Viehzucht, Fischerei und nachhaltige Entwicklung der Junta de Andalucía das „BAUPROJEKT FÜR DIE VERTEIDIGUNGSMASSNAHMEN DES GUADALHORCE GEGEN HOCHWASSER IN DER TM VON MALAGA“. , SCHLÜSSEL A6.429.613/2111.

Am 20. Januar 2021 haben die Arbeiten begonnen.

Die in diesem Projekt enthaltenen Arbeiten im hydraulischen öffentlichen Bereich zielen darauf ab, die derzeitigen strukturellen Maßnahmen im unteren Guadalhorce zu verbessern, um ernsthafte Risiken für Menschen oder hohe wirtschaftliche Schäden zu vermeiden, die als Schutz für konsolidierte städtische Gebiete und bestehende Infrastrukturen vorgeschlagen werden, mit Lösungen, die Risiken minimieren.

Nachdem die Ausführung der Arbeiten ausgeschrieben und für eine Ausführungsfrist von 16 Monaten vergeben wurde, ist es erforderlich, den bestehenden Fuß- und Radverkehr über den GR 249 Etappe 35 und den GR 248 Etappe 4 umzuleiten.

Eine Skizze der aktuellen Abweichung ist beigefügt, im Laufe der Arbeiten werden wir die möglichen Abweichungen mitteilen.